E1-Junioren im EWE-Cup weiterhin ungeschlagen

Heute waren wir in der Vorrunde des EWE-Cups Gäste des Kerkower SC. Nach einer Stunde Anfahrt trafen wir gegen 16:45 Uhr in dem landschaftlich schön gelegenen Örtchen nördlich von Angermünde ein. Uns erwartete eine gepflegte Platzanlage mit kleinem und gut beheizten Vereinsheim.

Das Spiel wurde pünktlich um 17:30 Uhr angepfiffen. Trotz aller Bemühungen unserer Gastgeber verlief das Spiel weitestgehend in Richtung des Kerkower Tores. Nach 2 Minuten eröffnete Richard aus dem Mittelfeld den Torregen. Zur Halbeit stand es durch weitere Tore von Ferdi, Janni, David, Tristan und Theo bereits 6:0. Die Mannschaft überzeugte durch gutes technisches Zusammenspiel und Augenmaß. Das wohl schönste Tor der 1. Halbzeit erzielte David per Kopfball nach einer Flanke von Tristan. Und auch die 2. Halbzeit lief das Spiel gut für die Eintracht. Wir konnten einige Varianten ausprobieren, ohne dass der Spielfluss großartig unterbrochen wurde. So gelangen uns in der 2. Hälfte noch einmal 9 Treffer. Die Kerkower haben wirklich alles gegben, doch waren die Unterschiede in den Spielweisen beider Mannschaften am Ende zu deutlich. So gingen unsere Jungs heute unter dem Beifall der Kerkower und Wandlitzer Eltern verdient als Sieger vom Platz. Das war eine besonders schöne sportliche Geste unserer Gastgeber.

Für Wandlitz haben heute erfolgreich gespielt: Jannick (TW), Janni (3), Richard (3), Ferdi (2), David (2), Thomas, Robi, Tristan (1), Theo (2) und Oski (2).

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.