B-Junioren enttäuschen gegen den FC Neuenhagen

Leider haben unsere B-Junioren von der SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde heute aufgrund einer desolaten Mannschaftsleistung wertvolle Punkte im Ligaspielbetrieb liegenlassen. Gegen den abstiegsgefährdeten FC Neuenhagen reichte es auf dem heimischen Kunstrasenplatz nur zu einem torlosen Unentschieden. Die Gründe für das schlechte Abschneiden werden wir nicht auf die Zeitumstellung, das trübe Wetter oder dem Fehlen verletzter Spieler schieben. Da müssen wir uns schon selbst an die Nase fassen. In der 1. Halbzeit wirkten wir viel zu träge und ideenlos. Gegen den erwartungsgemäß tief stehenden Gegner fanden wir nicht die richtige Antwort. Insofern ging es torlos und enttäuschend in die Kabine. In der 2. Halbzeit sahen wir dann ein besseres Spiel unserer Jungs. Mit deutlich offensiverer Ausrichtung bestimmten wir über weite Zeiten das Spiel und suchten auch endlich mal Abschlüsse. Doch diese endeten spätestens am überragenden Gästekeeper, den wir mit jeder fehlgeschlagenen Aktion heute „berühmter“ machten. Am Ende fehlte der Ruck, der durch eine Mannschaft gehen muss, wenn es mal nicht optimal läuft und es blieb bei einer torlosen Begegnung, aus der die Gäste aus Neuenhagen als gefühlter Sieger hervorgingen. Am nächsten Samstag sind wir beim Zweitplatzierten aus Strausberg zu Gast. Bis dahin haben alle Spieler die Möglichkeit noch einmal tief in sich zu gehen und wieder zu ihrer Form zu finden. Erfahrungen, wie das heutige Spiel, gehören dazu und machen uns nur stärker.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.