Männermannschaften tatkräftig im Vereinsheim zugange

Das erste Teilstück der Sanierung unseres Duschbereiches, der Heimkabine und des Materiallagers ist geschafft. Die Sockelfliesen der Heimkabine und die Bodenfliesen vom Vorraum und Materiallager wurden von unseren Männerspielern herausgestemmt. Gleichzeitig wurden die Türzargen und Fenster für die Fliesenarbeiten vorbereitet, der Glaskasten wieder auf Vordermann gebracht und das Unkraut zwischen den Gehwegplatten entfernt. Der Vorstand bedankt sich bei Kalle Sorgatz, Paul Roller, Annika Dennenlöhr, Adi Fischer, Johannes Pietsch, Christian Miething und Dana, Matti Händler, Carsten Schmeer und Tilo Nawrazala für diese wichtigen Vorarbeiten.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.