1. FV Eintracht Wandlitz bekommt Kunstrasenplatz und Sozialgebäude

Vor wenigen Tagen verkündete die MOZ in ihrer Ausgabe vom 28.10.2020, dass die Gemeinde Wandlitz grünes Licht zum Bau eines Kunstrasenplatzes (Halbfeld) für den 1. FV Eintracht Wandlitz gegeben hat. Gleichzeitig wurden auch die Voraussetzungen für den Bau eines neuen Sozialgebäudes mit 4 Umkleidekabinen, Schiedsrichterraum und Materiallager auf der Heimspielstätte der Wandlitzer Fußballer in der Oranienburger Straße gegeben. Die Bauarbeiten sollen 2021 beginnen, wenn unser Verein sein 90jähriges Bestehen feiert. Der Vorstand bedankt sich im Namen aller Spielerinnen und Spieler bei den Ortsbeiräten, den Ausschüssen und der Gemeinde für diese großartigen Nachrichten und die Unterstützung.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.