2. Herren verlieren verdient erstes Pflichtspiel

Die Mannschaft der 2. Herren hat am vergangenen Wochenende verdient ihr Auftaktspiel in der Kreisliga West mit 4:0 beim FC 98 Hennigsdorf II verloren. Die Mannschaft zeigte eine Leistung, auf die aufgebaut werden muss, wenn man in der Liga zumindest nicht ganz unten mitspielen möchte.

Zum Auftakt der neuen Saison wartete mit der Reserve des FC Hennigsdorf direkt ein starker Gegner auf unsere 2. Männermannschaft. In der abgelaufenen Saison hatte Hennigsdorf ganz oben mitgespielt und war hinter Aufsteiger Storkow Zweiter geworden. Auch setzte es in der vergangenen Saison zwei Niederlagen, sodass Hennigsdorf als klarer Favorit in die Partie ging.

Die Wandlitzer erwischten einen schweren Start und so stand es schon nach 15 Minuten 2:0 für die Heimmannschaft. Zwar kam die Wandlitzer Elf dann immer besser ins Spiel, schaffte es aber nur selten, sich aus der eigenen Hälfte zu befreien. Viele kleine Fehler und Nachlässigkeiten im Spielaufbau warfen die Mannschaft immer wieder zurück und so stand es zur Pause, leider verdient, 0:4 aus Sicht der Gäste aus Wandlitz.

Auch in der zweiten Hälfte bekamen die Wandlitzer Herren nicht viel zusammen, sodass in der Folge Hennigsdorf das Tempo aus der Partie nahm und sich das Spiel dem Ende entgegenschleppte. Trotz besserer Struktur, und besserem Positionsspiel kamen die Wandlitzer zwar zu einigen Chancen, konnten aber nie gefährlich vor das Hennigsdorfer Tor kommen, sodass am Ende ein verdientes 4:0 auf dem Spielbericht stand.

Am kommenden Samstag den 24.08.2019 trifft unsere 2. Herrenmannschaft in der Eintracht-Arena auf den SV Rot-Weiß Flatow. Anstoß der Partie ist um 12.30 Uhr.

Über den Autor

Florian Schweitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.