3. Platz für F1-Junioren beim Hallencup des BSV Rot-Weiß Schönow in Bernau

 

Das verlegte Punktspiel gegen Lok Eberswalde eröffnete uns heute spontan die Möglichkeit zur Teilnahme am letzten Hallenturnier der Saison 2012/13. Auf Einladung des BSV Rot-Weiß Schönow reisten wir mit einem krankheitsbedingt deutlich reduzierten Spielerkader nach Bernau, um uns mit den F-Junioren der Einheit Zepernick, der SV Biesenthal 90, von Fortuna Britz, des 1. FC Finowfurt und dem Gastgeber aus Schönow zu vergleichen. Nachdem wir das Auftaktspiel durch ein Kontertor gegen die Einheit Zepernick unglücklich verloren hatten, schafften wir es lange Zeit gut mitzuhalten. Dann blieben die Kräfte mangels fehlender Auswechselmöglichkeiten etwas auf der Strecke. Trotzdem haben wir es geschafft, dass wir kein Spiel mehr verloren. Am Ende lagen für unsere jungen Eintracht-Kicker folgende Resultate vor:

 

Rot-Weiß Schönow I – Eintracht Wandlitz 1:2
SV Biesenthal 90 – Eintracht Wandlitz 0:1
Fortuna Britz – Eintracht Wandlitz 0:2
1. FC Finowfurt – Eintracht Wandlitz 1:1
Rot-Weiß Schönow II – Eintracht Wandlitz 1:1

 

Mit dieser Leistung und insgesamt 11 Punkten belegten wir Platz 3 in der Gesamtwertung.

 

1. Platz: Einheit Zepernick (18 Punkte)
2. Platz: Rot-Weiß Schönow II (13 Punkte)
3. Platz: 1. FV Eintracht Wandlitz (11 Punkte)
4. Platz: 1. FC Finowfurt (10 Punkte)
5. Platz: Rot-Weiß Schönow I (6 Punkte)
6. Platz SV Biesenthal 90 (3 Punkte)
7. Platz Fortuna Britz (0 Punkte)

 

Fazit:

Angesichts des stark reduzierten Spielerkaders eine wirklich respektable Leistung unserer Kinder. Nach dem verschlafenen Auftaktspiel dann doch eine gute Gesamtmannschaftsleistung, die von viel Kampfgeist geprägt war. Einzelne Spieler haben es geschafft, über sich hinauszuwachsen und sich ihr persönliches Erfolgserlebnis zu verschaffen. Deshalb vom Trainerteam ein dickes Lob für Euren Einsatz. Für Wandlitz haben heute hart und erfolgreich gekämpft: Jannick (TW), Janni (C), Robert, Ferdi, David, Thorben, Tobias und Tristan.

 

Der SG Einheit Zepernick gratulieren wir zum überzeugenden Turniersieg. Beim Gastgeber BSV Rot-Weiß Schönow bedanken wir uns für die hervorragende Organisation des Turniers und die leckere Versorgung durch die Elternschaft.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.