A-Junioren fit für die neue Saison

Eine anstrengende Woche liegt hinter den A-Junioren der SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde. Um optimal auf die neue Saison in der Landesliga vorbereitet zu sein, ging es am letzten Montag (02.08.) mit dem Rad ins gut 60 Kilometer entfernte Trainingslager nach Gnewikow an den Ruppiner See. Auf dem Programm standen insgesamt acht knackige Trainingseinheiten mit den Schwerpunkten Kraft/Ausdauer/Stabilität sowie Spielführung und Torwarttraining. Obwohl die Trainingsintensität den Jungs eine Menge abverlangte, haben sich alle Spieler sehr gut behauptet. Das Jugenddorf Gnewikow mit seiner direkten Lage am Ruppiner See und das nahegelegene Neuruppin boten viele Freizeitmöglichkeiten, die in der trainingsfreien Zeit ausgiebig genutzt wurden. Mit „schweren Beinen“ ging es dann am Freitag (06.08.) mit dem Rad zurück nach Wandlitz.

Die Vorbereitung der Mannschaft endet in der kommenden Woche mit zwei Testspielen am Montag (09.08.) um 19:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Wandlitz gegen die SG Zehlendorf/Zühlsdorf/Mühlenbeck sowie am Donnerstag (12.08.) um 19:00 Uhr gegen die SG Rüdnitz-Lobetal/Biesenthal/Marienwerder in Lobetal. Die neue Saison startet für die A-Junioren mit der 1. Runde im Landespokal am Sonntag (15.08.) um 15:00 Uhr gegen den BSV Rot-Weiß Schönow auf dem Rasenplatz in Schönow.

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.