A – Junioren mit schwerer Aufgabe im Pokal

Nachdem die die A – Junioren am vergangenen Dienstag denkbar knapp mit 1:2 gegen die SpG Bruchmühle 47/Pet.-Eggersdorf gewonnen hatten, ist nun die dritte Runde des AOK-Landespokals ausgelost worden. Hier trifft man am Sonntag den 22.10.2017 in der Eintracht-Arena auf den JFV Havelstadt Brandenburg. Die Mannschaft aus dem Westen Brandenburgs liegt aktuell auf Platz drei der Brandenburgliga und geht somit als Favorit in das Duell. Davon wollen sich unsere Jungs aber natürlich nicht beeindrucken lassen und einen weiteren Schritt in Richtung K.O.-Runde machen.

Um dieses Ziel wahr machen zu können, können unsere Jungs natürlich die Unterstützung aller Wandlitzer gebrauchen. Aus diesem Grund ist der 22.10. um 10.30 Uhr schon einmal im Kalender zu markieren, damit wir die Havelstädter gebührend empfangen können.

Über den Autor

Florian Schweitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.