A-Junioren vor Derby im Landespokal

Die A-Junioren der SG Wandlitz/Basdorf wollen im Pokal die nächste Sensation einfahren und im Kampf um das Halbfinale gegen den Lokalrivalen FSV Bernau den nächsten Achtungserfolg erzielen.

Die Geschichte der A-Junioren der SG Wandlitz/ Basdorf im AOK-Landespokal 2017/18 ist bekannt. Während die Mannschaft in Runde zwei fast am Ligakonkurrenten aus Petershagen-Eggersdorf gescheitert war und nur knapp mit 1:2 gewonnen hatte, wurden in der Folge zwei Brandenburgligisten aus dem Wettbewerb befördert.

Als erstes dran glauben musste die A-Jugend des JFV Havelstadt Brandenburg, die mit 4:2 aus der Wandlitzer Eintracht-Arena befördert wurden. Gegner im Achtelfinale war der SV Falkensee-Finkenkrug – aktuell immerhin vierter der Brandenburgliga. Hier taten sich unsere Jungs schwerer, siegten am Ende aber trotzdem ich mit 4:3.

Nun also Viertelfinale. Gegner dieses Mal kein geringerer als die Nachbarn aus Bernau vom FSV – Derby!

Schon vor dem Pokalachtelfinale hatte Trainer Matthias Händler gesagt, dass sich die Mannschaft vor niemandem zu verstecken brauche, wenn sie ihr volles Potenzial ausschöpft. Dieser Leitsatz gilt nach dem darauffolgenden Sieg nun umso mehr.

Für die Mannschaft läuft in dieser Saison bisher alles nach Plan und so soll es auch bleiben.

 Als Tabellenführer der Landesklasse Ost empfangen die Jungs nun also den nächsten Brandenburgligisten und wollen weiter an ihrer Geschichte basteln!

 Damit der Wunsch vom Halbfinale wahr werden kann, brauchen die Jungs aber auch wieder die tat- und stimmgewaltige Unterstützung des Wandlitzer Publikums!

 Das Spiel findet am kommenden Montag, Ostermontag, den 02.04.208 um 10.30 Uhr in der Eintracht-Arena in Wandlitz (Oranienburger Straße 34a, 16348 Wandlitz) statt.

 Wer also über die Ostertage nicht verreist ist, hat keine Ausrede sich dieses Top-Spiel am Feiertag nicht anzuschauen, und die Jungs der A-Junioren zu unterstützen!

Über den Autor

Florian Schweitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.