B-Junioren setzen sich mit 5:1 gegen den SC Oberhavel Velten durch

Die B-Junioren der SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde konnten ihr erstes Auswärtsspiel gegen den SC Oberhavel Velten heute (24.08.) mit 5:1 erfolgreich für sich entscheiden. So einfach, wie sich das Resultat anhört, war es aber nicht. Zwar ging die Mannschaft von Trainer Sebastian Wernicke früh in Führung. Doch dann stagnierte das Spiel über längere Zeit und vereinzelt lud man den Gegner auch zu Kontern ein. Kurz vor der Halbzeitpause bekamen wir nach Foulspiel einen Strafstoß zugesprochen, den wir sicher verwandelten. Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff erhöhten wir zum 3:0. Die Hitze und der Rasenplatz verlangten den Akteuren viel ab. In der 69. Minute gelang den Gastgebern aus Velten der verdiente Anschlusstreffer nach einer Nachlässigkeit in unserer Abwehr. Für die Spielentscheidung sorgten unsere Tore in der 70. und 75. Spielminute. Insgesamt ein verdienter Sieg für unsere Jungs in einer absolut fair ausgetragenen und von Schiedsrichter Carlos Ryll souverän geleiteten Begegnung. Glückwunsch an die Mannschaft und Sebastian zu diesem schönen Erfolg.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.