C1-Junioren scheitern am Halbfinale beim Hallenturnier in Eichstädt

20180121 C-Hallenturnier Eichstädt (1) 20180121 C-Hallenturnier Eichstädt (2)Nach ihrem gestrigen 3. Platz in Zehdenick waren die C1-Junioren der Spielgemeinschaft Wandlitz/Basdorf heute (21.01.) bei den Sportfreunden von Eintracht Bötzow zu Gast. Gespielt wurde in zwei Staffeln zu je 4 Mannschaften in der modernen Oberkrämerhalle in Eichstädt. Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt zwischen Vertretern der Kreisklasse, Kreisliga und Landesklasse. Der Wandlitzer Spielerkader bestand mit Ausnahme von Patti ausschließlich aus dem jüngeren 2004er-Jahrgang. In der Vorrunde konnten wir uns erfolgreich mit 4:0 gegen Flatow und 2:0 gegen den Gastgeber Bötzow durchsetzen. Im 3. Spiel gegen TuS Sachsenhausen mussten wir leider eine knappe 4:3-Niederlage hinnehmen. Im Halbfinale trafen wir somit auf den Landesklasse-Vertreter Birkenwerder BC. Dieses Spiel ging knapp mit 1:0 verloren, so dass wir leider den Einzug ins Finale verpassten. Im Spiel um Platz 3 trafen wir erneut auf das spielstarke Team von TuS Sachsenhausen. Hier fehlten letztlich die Kräfte, so dass wir das Spiel mit 2:0 hergeben mussten. Insgesamt haben wir trotzdem einen beachtlichen 4. Platz in einem körperbetonten und schweißtreibenden Hallenturnier erzielen können.

Ein anstrengendes Fußballwochenende liegt hinter den Jungs. Wir haben zwei gute Turniere mitgespielt und unsere Chancen gehabt. Erfreulicher als die Platzierung ist aber der Umstand, dass die Jungs die Vorgaben des Trainerteams in der Halle schon sehr gut umsetzen konnten. Über weite Strecken sah es schon nach gutem Hallenfußball aus, so dass die körperlichen und altersmäßigen Nachteile unserer Jungs keine Rolle spielten. Die SG Wandlitz/Basdorf bedankt sich beim Ausrichter Eintracht Bötzow für die Einladung und gratuliert dem Landesklassevertreter FC98 Hennigsdorf zum Turniersieg.

Für Wandlitz spielten heute: Jannick, Patti, Endrick, Flori, Janni, David, Maurice, Jo-Cornel, Niklas D. und Tristan.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.