D Junioren Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft 2013 in Wandlitz

d1hkm2013

Die Eintracht war heute Ausrichter einer der Vorrunden zur Barnimer Hallenkreismeisterschaft der D-Junioren. Nachdem die D2 am Vormittag in einer starken Gruppe sich Platz 4 erkämpfen konnte, trat ab 15 Uhr die D1 in einer Fünfergruppe an. Nur der Erste konnte das Ticket für die nächste Runde in Finowfurt lösen. Eine schwere Aufgabe nach den problematischen Puntspielen in den letzten Wochen. Doch nach dem reinigenden Gewitter auf der Weihnachtsfeier haben sich die D1 Junioren besonnen und konzentrieren sich wieder aufs Fussballspielen.

Unsere D1 Jungs waren hochmotiviert und ausgeschlafen. Das erste Spiel gegen Zepernick II konnten die Jungs mit 2:0 gewinnen. Ein guter Start ins Turnier. Im zweiten Spiel gegen die Preussen aus der Kreismetropole schossen die Jungs gleich drei Tore. Gregor hielt auch hier den Kasten sauber, so dass nach zwei Spielen satte 6 Punkte auf dem Eintrachtkonto standen. Im dritten Spiel gegen Schwanebeck 98 ging die Eintracht zwar in Führung, doch die Freude währte nur kurz, denn ein Konter brachte die Gäste zum Ausgleich.

Aber Tilo beruhigte die Jungs „Nur nicht die Flinte ins Korn werfen, noch ist alles drin Männer!“ Im letzten Spiel gegen Bernau II waren die Jungs somit wieder wacher. Bereits nach 4 Minuten stand es  3:0. Die FSV Jungs wirkten geschockt, besannen sich dann aber und auf Seite der Eintracht zog ein wenig der begraben geglaubte Schlendrian ein, so dass die Bernauer nochmal ins Spiel kamen und noch den Anschlusstreffer erzielten. Aber der Vorsprung reichte unseren Jungs, das Spiel zu gewinnen. Wieder drei Punkte und damit insgesamt 10! Das war dann tatsächlich der Sieg! Nach dem Pokalgewinn in den Rehbergen im Sommer nun die Vorrunde zur HKM. Gratulation von den FANs!

d1hkm2013_1

Sieger der Vorrunde zur Barnimer Hallenkreismeisterschaft 2013 – D1 1. FV Eintracht Wandlitz

Nächsten Sonntag (15.12.) gehts dann nach Finowfurt zur nächsten Runde. Vielen Dank an die Trainer Tilo und Gören sowie die fleißigen Helfer aus der Elternschaft! Wir drücken die Daumen für nächste Woche!

 

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.