D-Juniorinnen im Pokal-Halbfinale

Lange haben die D-Juniorinnen der Eintracht auf das große Pokalwochenende hingefiebert. Auf dem heimischen Kunstrasenplatz empfingen sie heute (30.10.) die D-Juniorinnen von Empor Schenkenberg. Bei dem kürzlich stattgefundenen Ligaspiel gewannen die Wandlitzerinnen noch deutlich. Heute fiel ihnen allerdings Einiges schwer. Das was zuletzt sowohl im Training als auch in den Spielen super geklappt hatte, wollte einfach nicht gelingen. In der 2. Halbzeit kämpften sie jedoch um jeden Ball und versuchten zu alter Stärke zurückzufinden. Am Ende des Spiels konnten die Mädels das Spiel trotzdem mit einem denkbar knappen Ergebnis von 4:3 für sich entscheiden und zogen somit ins Pokalhalbfinale ein. Das nicht immer alles gelingen kann, hat man heute gesehen, jedoch zählte dieses Mal nur der Sieg, um eine Pokalrunde weiter zu kommen. Für die sportliche Entwicklung der Mädchen war die Begegnung auf jeden Fall eine große Erfahrung. Wir sind trotzdem stolz auf unsere Spielerinnen und sind gespannt, auf wen wir im Halbfinale treffen werden. Ein großer Dank an alle Zuschauer und Eltern, insbesondere für die Hilfe beim Versorgungsstand. Alice

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.