D-Juniorinnen in der Landesliga weiter erfolgreich

Am frühen Sonntagmorgen (25.10.) brachen unsere D-Juniorinnen zum Auswärtsspiel nach Lübben auf, welches um 11 Uhr angepfiffen wurde. Von Beginn an waren gute Spielzüge zu sehen und die Mädels haben sich gute Chancen herausgespielt, nur leider ohne den verdienten Torerfolg. In der  15. Minute allerdings dann endlich der verdiente Führungstreffer durch einen Freistoß.  Auch das 2:0 fiel durch einen Schuss auf Höhe der Mittellinie. So sollte es weiter gehen. Doch leider stimmte in der Mannschaft nicht immer die Absprache und der Gegner aus Lübben konnte uns so mit langen  Bällen in die Spitze ausspielen und auch 2 Tore schießen. Zur Halbzeit stand es also 2:2. Die Torchancen waren da, sie mussten nur noch besser genutzt werden. Außerdem wollte man wacher und die erste Spielerin am Ball sein, sodass der Gegner gar nicht erst zum Spielen kommen kann. Und so wurde es auch in der zweiten Halbzeit umgesetzt. Kämpferisch und spielerisch war es ein super Spiel. Die Mädels gaben keinen Ball verloren und konnten sich mit weiteren 2 schön heraus gespielten Toren  belohnen. Auch der Hinweis, dass man für den Nachschuss zur Stelle sein sollte, wurde beherzigt und so lautete der Endstand 5:2. Tolle Leistung Mädels !!!

-Tanya-

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.