E-Junioren mit souveränem Auswärtssieg in Eberswalde

Am frühen Sonntagmorgen (03.04.) machten sich unsere E-Junioren auf den Weg zum Auswärtsspiel bei Preussen Eberswalde. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt war zunächst ein intensives Aufwärmprogramm notwendig. Immerhin strahlte die Sonne am blauen Himmel über der Kreisstadt.

Vom Anpfiff an, machte Preussen Eberswalde Druck und versuchte unsere Mannschaft in die Defensive zu drängen. Doch die Abwehr stand sicher und in der 3. Minute war unser Team eiskalt mit einem Konter zur Stelle und konnte in Führung gehen. Doch Eberswalde hielt dagegen und konnte drei Minuten später ausgleichen. Es entwickelte sich ein munteres Spiel, mit Torchancen auf beiden Seiten. Und es fielen weitere Tore. So konnte unsere Mannschaft schließlich mit einer knappe 3:2 Führung in die Pause gehen. In der Halbzeit wurden unsere Nachwuchsfußballer ermuntert, weiter mutig zu spielen und gleichzeitig in der Abwehr noch kompakter zu stehen. 

Und unsere E-Junioren beherzigten den Auftrag. Unmittelbar nach Wiederanpfiff erhöhte unsere Mannschaft auf 4:2 und legte wenig später nach. Aus einer sicheren Abwehr heraus, gelang es unserem Team nun zunehmend, ihr schnelles Umschaltspiel aufzuziehen. Es wurden zahlreiche Torchancen herausgespielt und einige von ihnen konsequent abgeschlossen. So konnte letztlich ein deutlicher 9:2 Auswärtssieg errungen werden.

Nun gilt es, sich in der nächsten Trainingswoche noch einmal zu fokussieren. Mit einem Erfolg im Nachholspiel am kommenden Freitag gegen den SV Glienicke auf dem heimischen Kunstrasenplatz, können sich unsere E-Junioren in der Spitzengruppe der Tabelle festsetzen und dann in den Osterferien auf eine erfolgreiche erste Hälfte der Hauptrunde zurückblicken. 

– Michel – 

Über den Autor

Jannik Bruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.