E-Junioren mit Testspielerfolg gegen den Eberswalder SC

Nach langer Zeit hieß es heute (12.02.) endlich wieder Anpfiff unter freiem Himmel für unsere E-Junioren. Zum 1. Testspiel nach der Winterpause gastierte der Eberswalder Sportclub auf unserem Kunstrasenplatz. Und man merkte unserer Mannschaft die fehlende Spielpraxis an. Spielerisch lief in der 1. Halbzeit nicht viel zusammen. Immer wieder rannte man sich im Gegner fest oder verlor den Ball zu früh. Es entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, in  der zunächst keine der beiden Mannschaften glänzen konnte, auch wenn Eberswalde immer wieder andeutete, dass sie über technisch sehr starke Spieler verfügen. So geriet unser Team zunächst ins Hintertreffen, konnten aber noch vor dem Seitenwechsel zum 1:1 ausgleichen. Die 2. Halbzeit sah dann etwas besser aus. Beide Mannschaften konnten nun auch spielerische Akzente setzen. Eberswalde ging vorübergehend wieder in Führung und unsere Mannschaft musste nun alle Kräfte mobilisieren, um im Spiel zu bleiben.  Da man das Spiel nun aber annahm und den Ball endlich laufen ließ, konnte folgerichtig der Ausgleich erzielt werden. Ein Unentschieden wäre leistungsgerecht gewesen, aber da unser Team in den letzten Minuten tatsächlich Druck auf das gegnerische Tor ausüben konnte, fiel quasi mit dem Schlusspfiff der umjubelte Siegtreffer zum 3:2 Endstand.

Um zu voller Stärke zu kommen, liegt nun noch viel  Trainingsarbeit vor unseren E-Junioren, die jetzt  gespannt darauf warten, wie es im Spielbetrieb weiter geht. Bevor die Punktspiele irgendwann weiter gehen, tritt unsere Mannschaft am kommenden Samstag (19.02.) um 9:00 Uhr zum nächsten Testspiel beim BSV Rot-Weiß Schönow an. – Michl – 

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.