E1-Junioren erreichen 2. Platz in der Gesamtwertung

In einem wirklich spannenden Spiel konnten sich unsere Jungs am letzten Dienstag erfolgreich mit 3:2 gegen den FSV Joachimsthal durchsetzen. In der Spielanalyse mussten wir feststellen, dass Joachimsthal in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft war. Sie spielten druckvoller und besser zusammen und bereiteten uns somit einige Schwierigkeiten. In der 18. und 20. Minute erzielten unsere Gäste dann auch nicht ganz unverdient ihre ersten beiden Tore. Unsere Jungs ließen aber nicht die Köpfe hängen, sondern gaben weiterhin ihr Bestes. So konnte uns Ferdi durch seinen Anschlusstreffer in der 23. Minute weiterhin im Spiel halten, was ganz wichtig vor der Halbzeitpause war. In der Pause konnten wir in Ruhe die Situation besprechen, die zu diesem engen Spielstand führte, so dass wir in der 2. Halbzeit eine ganz andere Wandlitzer Mannschaft sehen sollten. Von der ersten Sekunde an wurde konsequent zum Ball gearbeitet und die richtigen Pässe gesetzt. Bereits in der 28. Minute wurde Jannis super angespielt und konnte schließlich den Ausgleich erzielen. Keine 3 Minuten später war es erneut Jannis, der uns in Führung brachte. Es gelang uns, diesen Spielstand bis zum erlösenden Schlusspfiff zu halten und keinen weiteren Gegentreffer zu kassieren.

Fazit:

Mit unserem Sieg am letzten Dienstag schafften unsere Jungs es erneut, die Saison als zweitbestes Team der Staffel Ost in der Kreisliga Oberhavel-Barnim abzuschließen. Damit liegt eine anstrengende, lehrreiche und vor allem erfolgreiche Saison hinter uns. Von den 22 Pflichtspielen haben wir 18 Spiele für uns entscheiden können. Hinzu kamen noch die Pokalspiele und die Vorrundenspiele des EWE-Cups, den wir als Gruppensieger abschlossen und somit ins Finale auf der Insel Rügen eingezogen sind. Wichtiger als die reinen Spielergebnisse ist aber der Umstand, dass die Mannschaft weiter zusammengewachsen ist und sich entwickelt hat. Viele Siege entstanden, weil die Moral stimmte und weil die Jungs bereit waren, über sich hinaus zu wachsen.

Der 1. FV Eintracht Wandlitz gratuliert dem Staffelsieger Rot-Weiß Werneuchen zum diesjährigen Saisonsieg.

 

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.