E1-Junioren erreichen 3. Platz im EWE-Cup-Finale auf der Insel Rügen

IMG_9674 204 203 182 183 185 198 199 IMG_9879Am Samstag (06.06.) ging es mit dem Reisebus auf die Insel Rügen zum Finale im diesjährigen EWE-Cup. Die E1-Junioren hatten als Gruppensieger der Vorrunde frühzeitig das Ticket fürs Finale gelöst. Die Unterbringung erfolgte in der Jugendherberge Prora. Direkt vor unserer Haustür die 12 Grad kalte Ostsee, was allerdings kein Kind davon abhielt, sich in die eisigen Fluten zu stürzen. Abends dann Grillen und Champions League-Finale auf Großleinwand. Entsprechend spät wurde es mit der Nachtruhe.

Am Sonntag (07.06.) ging es dann von Prora mit dem Reisebus ins Ernst-Moritz-Arndt-Stadion des VfL Bergen. Die Jungs waren gut drauf und konnten mit 2 Siegen und einem Unentschieden als Gruppenerster ins Halbfinale einziehen. Dort trafen wir dann allerdings auf den späteren Finalisten SG Mittenwalde-Ragow. Wir konnten nicht an unsere Leistung vom Vormittag anknüpfen und verloren dieses Spiel mit 3:1. Da der VfL Bergen sein Halbfinalspiel gegen den späteren Turniersieger FV Erkner 1920 mit 4:0 verlor, ging der 3. Platz in der Gesamtwertung an unsere E1-Junioren.

Der Veranstalter EWE hatte wieder keine Mühen und Kosten gescheut, um ein absolut perfekt organisiertes Fußballturnier für den Nachwuchs auf die Beine zu stellen. Einer der Höhepunkte für die Kinder war natürlich der Besuch der beiden Ex-Profis Fredi Bobic (ehemals VfB Stuttgart) und Dieter Burdenski (ehemals Werder Bremen). Die Stars nahmen sich viel Zeit für Autogramme und persönliche Erinnerungen für die Kinder.

Wir gratulieren dem FV Erkner 1920 zum verdienten Turniersieg und bedanken uns beim Veranstalter EWE für die Einladung zum Turnier.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.