E1-Junioren holen 3 Punkte gegen Grün-Weiß Ahrensfelde

Im gestrigen Punktspiel hatten die E1-Junioren auf heimischen Rasenplatz in der Wandlitz-Arena die Jungs von Grün-Weiß Ahrensfelde zu Gast. Unterstützt von zahlreichen Eltern auf beiden Seiten eröffnete Schiri Gutzeit um 17:30 Uhr das mit Spannung erwartete Spiel. Von der ersten Minute an, zeigten beide Mannschaften einen sehenswerten Kinderfußball mit vielen schönen und schnellen Spielzügen. Mit Toren von Janni (2) und Ferdi (1) stand es zur Halbzeit 3:0 für die Eintracht. 3 weitere Tore in der 2. Halbzeit durch Maurice, Jannick und David und ein Eigentor in der 50. Minute führten zum Endstand von 6:1 für die Eintracht. Das ist zwar ein deutliches Spielergebnis zugunsten von Eintracht Wandlitz; jedoch verzerrt es die tatsächlichen Abläufe auf dem Spielfeld etwas. Die Ahrensfelder überzeugten mit einem kompakten und auf Konter ausgerichteten Spielaufbau. Sie hatten durchaus gute Chancen; jedoch mangelte es dann am Abschluss. Hinzu kam, dass die Wandlitzer Abwehr gestern wie ein Bollwerk stand und es für unsere Gäste schwer war, dort durchzubrechen. Auf Wandlitzer Seite überzeugte wieder einmal das gute Zusammenspiel zwischen Defensive und Offensive. So bekamen wir schöne Spielzüge mit schnellen Kontern und Doppelpässen zu sehen.

Für Wandlitz spielten gestern erfolgreich: Clemens, Theo, Oski, Ferdi (1), Maurice (1), Richie, Janni (2), Robi, David (1), Tristan, Jannick (1) und Tobi.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.