E1-Junioren im AOK-Landespokal in Runde 2 eingezogen…

Zum Startschuss der neuen Saison,durften unsere Jungs  gleich zum diesjährigen Kreispokalsieger Angermünder FC reisen. Treff war 8.45 Uhr,und mann staune,alle waren Pünktlich, so das wir um 9.00 UHR in die Uckermark starten konnten. Dort angekommen viel uns eine Wunderschöne Spielanlage ins Auge!          Rein ins Match,die Eintracht im gewohnten grün und die Gastgeber in knall gelb. Herrliches Fußballwetter,von beginn an nahm die Eintracht das Spiel  in die Hand und erspielte sich reihenweise Tormöglichkeiten,die aber am gebälk oder Torwart scheiterten.Die größte möglichkeit vergab Niklas als er schon den Keeper ausgspielt hatte,aber irgendwie vergessen hat das Leder über die Linie zu schieben,so das ein FCA Spieler schneller war und das ding von der Linie kratzte. Jetzt kam der FCA besser ins Spiel, und erkämpfte sich auch einige gute Möglichkeiten wobei sie eine Cance davon nutzten,um mit 1:0 in Führung zu gehen.Hallo!!!! Seit ihr noch da Wandlitz?? Ja….!!!Vom Anstoß aus dribbelt Niklas voller wut im Bauch durch das Mittelfeld,kurzer Doppelpass mit Ben und siehe da….Postwendend das 1:1 !!!!! Jetzt waren wir da,dachten wir und hatten wieder riesen Cancen das spiel zu unseren gunsten zu drehen,Brunos Kopfstoß sreifte um Haaresbreite am rechten Pfosten vorbei. Im gegenzug ne Ecke für den FCA,eine unkonzentriertheit der Eintracht Abwehr,schuß…… Patrick geschlagen Maurice versucht noch zu klären und drückt den Ball unglücklich über die eigene Linie.Das darf doch alles nicht wahr sein. Halbzeit!! Eine mutmachende Rede des Trainers,weiter get`s immer weiter!!! Kopf hoch!!!   Hälfte 2!! wieder kam die Eintracht besser ins Spiel,5 Minuten gespielt Niklas zieht nach einen wunderbaren Pass von Dennis einfach mal von der Strafraumecke ab,der Ball fliegt herrlich oben rechts ins lange eck,super TOOOOOOR…und 2:2 !!Sollte jetzt alles für die Eintracht laufen??(Wir haben Cancen im Minutentakt,wie gesagt,wir treffen das Tor nicht) Noch nicht…wieder Ecke FCA der wird zunächst von unsere Abwehr geklärt,aber nicht weit genug, genau in die Füße des Gegners der zieht von der Strafraumlinie ab und schießt ebenfalls ein schönes Tor in die linke Ecke!3:2 Ich kann es nicht begreifen(so ist Fußball)!! Jetzt erst recht dachten sich die Kickers der Eintracht,und erspielten sich erneut mehrere Möglichkeiten! Aber sie haben heute kein zielwasser getrunken. Jetzt ne Ecke für Wandlitz, gewühl im Strafraum alles durcheinander und der FCA drückt sich den Ball selbst rein,wenn nicht wir,dann halt der Gegener selbst..3:3 !! Ab jetzt ist der Fußballgott ein Wandlitzer…endlich!!! 3 minuten noch zu spielen,Verlängerung??? oh Gott!! Nein!!! Die Eintrachtler mobelisierten nochmal alle kräfte zusammen,und wurden in den letzten 2 Minuten endlich durch zwei tolle Aktionen von Ben belohnt,wofür sie heut als Manschaft  eindrucksvoll gekämft haben.  Und zwar war es der wille das Spiel zu Gewinnen!! Endstandt  3:5

Fazit: eine tolle Manschaftsleistug war heut der Schlüssel zum Erfolg…wir haben viele gute dinge gesehen,aber auch einiges das wir noch abstellen müssen,also weiter hart Trainieren!!    Für Eintracht Wandlitz spielte  Patrick,Maurice,Dennis,Adrian,Ferdinand,Ben,Niklas,Bruno,Jeamy und Colin..

 

 

 

Über den Autor

Florian Schweitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.