E1-Junioren mit Auftaktsieg gegen den FSV Bernau

DSCN2955DSCN2957Am 07.03.2015 empfingen wir bei frühlingshaften Temperaturen die Jungs vom FSV Bernau zum ersten Spiel der Rückrunde in unserer heimischen Wandlitz-Arena.

Das Spiel begann unter der Leitung von Schiri-Urgestein Herbert Zimmermann sehr verhalten und war bis zur 15. Minute absolut ausgeglichen. Bernau wirkte genauso angriffslustig und lauffreudig, wie unser Wandlitzer Team. Doch dann ließen uns unsere Gäste gewähren. Das erste Tor fiel in der 15. Minute nach Freistoß von Theo den Janni mit dem Fuß ins Tor verlängerte. Die Führung gab uns Selbstbewusstsein, so dass Janni bereits eine Minute später zum 2:0 erhöhen konnte. Zahlreiche Chancen blieben noch ungenutzt oder scheiterten am wirklich gut reagierenden Bernauer Keeper. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Halbzeitpause.

Wir analysierten das Spiel. Als Fehlerquelle erwies sich die mangelnde Arbeit zum Ball. Dadurch gab es zu viele frühzeitige Ballverluste. Konditionell sah es allerdings super aus. Die Jungs scheinen wirklich wieder gut auf dem Platz angekommen zu sein.

In der 2. Halbzeit sahen wir eine deutlich stärkere Wandlitzer Mannschaft. Das 3:0 entstand durch eine schöne Ballhereingabe von Richard auf der rechten Seite auf Janni, der unhaltbar verwandelte. Keine Minute später erzielte Janni nach Zuspiel von Maurice aus dem zentralen Mittelfeld das 4:0. Der Spielstand ermöglichte uns einige Umstellungen innerhalb der Mannschaft. David ersetzte Janni im Sturm. Tristan übernahm das linke Mittelfeld und Robi das rechte Mittelfeld. Nach mehreren guten Tormöglichkeiten konnte schließlich Maurice zum 5:0 erhöhen. Das 6:0 durch David ähnelte sehr stark seinem Tor aus dem Pokalspiel vom letzten Mittwoch. Eine schöne Hereingabe von Tristan und dann stand David absolut perfekt und brauchte nur noch den Fuß hinhalten. Das 7:0 erzielte Robi im Nachschuss über die rechte Seite und 2 Minuten vor dem Abpfiff belohnte sich schließlich Ferdi, nachdem er schon viele Vorlagen herausgearbeitet hatte.

Fazit:

Nach verhaltenem Auftakt haben wir zu einem guten Mannschaftsspiel finden können. Wichtig auch, dass wir dank Jannick im Tor und einer überragenden Abwehrleistung von Oski und Theo zu Null gespielt haben. Von den 8 Toren waren 4 Tore gut herausgespielt. Bernau hat sich trotz des Spielstandes nicht aufgegeben und bis zur letzten Minute gekämpft. Das verdient absoluten Respekt. Wie genau der heutige Sieg einzuschätzen ist, werden wir am Dienstag sehen, wenn der Landesliga-Kader aus Bernau während unseres Trainings zum Testspiel bei uns zu Gast sein wird. Jetzt freuen wir uns erst einmal über die 3 Punkte und den guten Auftakt in die Rückrunde. Vielen Dank an alle Eltern, Großeltern und Geschwister für die Unterstützung vom Spielfeldrand.

Für Wandlitz kämpften absolut Spitze: Jannick (TW), Theo, Oski, Tristan, Maurice (1), Richard, Robi (1), Ferdi (1), David (1) und Janni (4).

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.