E1-Junioren sichern sich 3 Punkte im Spiel gegen den SV Biesenthal 90

Im gestrigen Punktspiel gegen den SV Biesenthal 90 haben unsere Jungs wieder zu ihrer gewohnten Qualität zurückgefunden und ein gutes Spiel abgeliefert. Wir konnten den Vergleich mit 10:2 für uns entscheiden. Den Führungstreffer in der 3. Minute erzielte Janni mit einem Traumkopfballtor nach vorangegangenem Eckstoß von Richard. Das 2:0 ebenfalls durch Janni nach Traumvorlage von Ferdi über links. In der 11. Minute konnte schließlich Ferdi mit einem Fernschuss zum 3:0 erhöhen. Das 4:0 wieder von Janni aus einer unübersichtlichen Situation im Biesenthaler Strafraum. Der in der 15. Minute eingewechselte David konnte schließlich zum 5:0 erhöhen. Weitere Wechsel auf unserer Seite führten zu einiger Unruhe im Spielablauf, so dass wir einen Gegentreffer kassierten. Nach einigen Minuten hatten wir das Spiel aber wieder im Griff und spielten geordneter. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte sich David nach Vorlage von Jannick erneut durchsetzen und zum 6:1 erhöhen.

Auch in der 2. Halbzeit waren wir die spielbestimmende Mannschaft. Zunächst erhöhte Ferdi zum 7:1. Die Biesenthaler erhöhten jetzt den Druck auf das Wandlitzer Tor. Es waren vielleicht die besten Minuten unserer Gäste, die sich sehr bemühten und schließlich auch den Anschlusstreffer zum 7:2 erzielen konnten. Trotzdem gelang es uns das Spiel noch einmal zu drehen und durch drei weitere Tore von Ferdi, David und Oski erfolgreich zum Endspielstand von 10:2 abzuschließen.

Fazit:

Wir sahen heute wieder eine deutliche bessere Mannschaftsleistung. Nicht alle Spielzüge klappten so, wie es eigentlich aussehen sollte. Insgesamt war der Sieg aber verdient und auch wichtig für die Mannschaft.

Für Wandlitz haben heute erfolgreich gekämpft: Clemens (TW), Oski (1), Theo, Ferdi (3), Maurice, Richard, Janni (3), Tobi, Thomas, Robi, Tristan, Jannick und David (3).

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.