E2-Junioren beim Hallenfreundschaftsturnier von Grün-Weiß Ahrensfelde am 30.11.2013

DSCN0920

Die E2-Junioren waren gestern zu einem kleinen Hallenturnier von Grün-Weiß Ahrensfelde in die Sporthalle an der Theresiengrundschule in Berlin-Weißensee eingeladen. Das Turnier sollte noch einmal der gezielten Vorbereitung auf die Hallensaison dienen. Leider erkrankten die Woche doch noch einige Kinder, so dass wir nur mit einem geschrumpften Kader von 10 Spielern anreisen konnten.

Das Turnier fand in einer modernen Sporthalle statt, die an Komfort nichts zu wünschen übrig ließ. Eltern beider Mannschaften hatten sich um das leibliche Wohl aller Teilnehmer gekümmert. Nach einer kleinen Erwärmung ging es um 10:30 Uhr los. Wir bildeten 2 Mannschaften. 1. Mannschaft: Benni, Ferdi, Janni, Robi und Bruno. 2. Mannschaft: Hans, David, Tristan, Thomas, Arne und Bruno. Am Anfang sah es überhaupt nicht so gut aus für die Eintracht.  Zu viele Einzelaktionen und Stellungsfehler kosteten uns viel Kraft in den ersten Minuten. Erst im Laufe des Turniers spielten sich beide Mannschaften immer besser aufeinander ein. Und dann hat es auch Spaß gemacht, zuzusehen. Die Jungs haben wirklich alles aus sich herausgeholt und sind förmlich über sich hinaus gewachsen. Viel Schweiß tropfte auf das Parkett. Am Ende konnte Wandlitz I alle 6 Spiele für sich entscheiden und landete souverän auf Platz 1. Die wirkliche Überraschung gelang allerdings Wandlitz II, die sich am Ende mit dem 2. Platz durchsetzen konnten. Wir waren dementsprechend sehr zufrieden mit dem Spielergebnis. Jedes Kind konnte sich heute auf seine Art und Weise in Szene setzen und zeigen, welche Fortschritte es in den letzten Wochen gemacht hat. Ein ganz dickes Lob an die Mannschaft zu diesem schönen Erfolg.

Die E2-Junioren der Eintracht Wandlitz bedanken sich bei ihren Gastgebern ganz herzlich für die Einladung und Organisation dieses fairen sportlichen Vergleiches und die gute Versorgung. Es hat uns großen Spaß gemacht. Am kommenden Freitag (06.12.) heißen wir Euch herzlich in Zerpenschleuse willkommen.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.