E2-Junioren beim Sommercup des BSV Rot-Weiß Schönow nur Mittelmaß

20140524

Heute ging es mit kleinem Spielerkader zum Sommercup des BSV Rot-Weiß Schönow. Bei herrlichem Sommerwetter und in entspannter Atmosphäre absolvierten wir mit 11 anderen Mannschaften aus dem Fußballkreis Barnim einen wahren Fußballmarathon. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden auf 2 Halbfeldern à 10 Minuten. Das Turnier war hervorragend vorbereitet. Eine besonders gute Idee stellte die Online-Turnierplanung dar, so dass alle Interessierten die Spielergebnisse unmittelbar an ihrem Smartphone nachvollziehen konnten. Unsere Gastgeber haben keine Mühen gescheut, um es allen Teilnehmern, so angenehm wie möglich zu machen.

Für die jungen Eintrachtler ging es nach der anstrengenden Saison heute noch einmal darum, sich gut zu präsentieren und einige Spielvarianten auszuprobieren. Wir erzielten folgende Spielergebnisse:

Eintracht Wandlitz – Fortuna Britz 1:1 (Benni 1 Tor)
Eintracht Wandlitz – Rot-Weiß Schönow II 2:0 (Benni 2 Tore)
Eintracht Wandlitz – SG Klosterfelde/Zerpenschleuse 0:0
Eintracht Wandlitz – Biesenthal 98 0:0
Eintracht Wandlitz – Rot-Weiß Schönow I 0:2
Eintracht Wandlitz – Einheit Zepernick 0:1
Eintracht Wandlitz – FSV Bernau 1:0 (Janni 1 Tor)
Eintracht Wandlitz – 1. FV Finowfurt 1:2 (Richard 1 Tor)
Eintracht Wandlitz – Grün-Weiß Ahrensfelde 0:1
Eintracht Wandlitz – Einheit Bernau 0:0

Fazit:

Wir konnten heute leider keine geschlossene Mannschaftsleistung abrufen. Obwohl wir in den ersten Spielen noch gut mithalten konnten, fehlte am Ende etwas die Puste um weiter Vorne mitzuspielen. Die Spielergebnisse lagen allerdings sehr eng beieinander, so dass letztlich auch kein haushoher Favorit auszumachen war. Selbst gegen die heute Erstplatzierten haben wir gut gegenhalten können und manchmal fehlte auch das letzte bisschen Glück für den entscheidenden Treffer. Insofern war es eine gute Möglichkeit, um einige Spieler genauer zu beobachten, wie sie mit unterschiedlichen Positionen zurechtkamen. Wir erreichten heute Platz 7 in der Gesamtwertung.

Die Spieler und Eltern der Eintracht Wandlitz bedanken sich beim Ausrichter Rot-Weiß Schönow für das wunderbar organisierte Sportereignis und gratulieren zum Turniersieg.

Für Wandlitz haben heute ein anstrengendes Spiel absolviert: Clemens (TW+Feldspieler), Tobi (TW+Feldspieler), Richard, Tristan, Robi, Theo, Oski, Benni und Janni.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.