E2-Junioren haben das Nachsehen beim E.On edis-Cup am 21.12.2013

DSCN1062

Im Ersten von 5 Hallenturnieren waren die E2-Junioren heute nach Eberswalde gereist, um beim diesjährigen E.On edis-Cup der E-Junioren teilzunehmen. Das Turnier war mit 11 hochkarätigen Mannschaften besetzt; darunter 6 Landesligisten, 3 Kreisligisten und einer weiteren Kreisklasse-Mannschaft. Die Eintracht Wandlitz stellte die jüngste und niedrigklassigste Mannschaft des Turniers. Leider lief es nach der anstrengenden Woche für die jungen Eintrachtler nicht so gut.

Von den 4 Spielen der Vorrunde konnten wir lediglich das Spiel gegen den Landesligisten Pritzwalker FHV mit 1:0 durch ein Hammertor von Ferdi für uns entscheiden. Das Spiel gegen den Angermünder FC gaben wir leichtfertig mit 2:0 aus der Hand. Gegen den späteren Turniersieger und Landesligisten FV Preussen Eberswalde I konnten wir nach dem frühen Führungstreffer durch ein schönes Tor von Benni noch zum 1:1 ausgleichen. Am Ende verloren wir dieses Spiel mit 3:1. Beim letzten Vorrundenspiel gegen den Kreisligisten FSV Union Fürstenwalde II hatte uns dann leider auch noch das Glück verlassen. Das Spiel, welches weitestgehend ausgeglichen verlief, entschieden die Fürstenwalder durch einen Strafstoß mit 1:0 für sich. Im Spiel um Platz 7 dominierten uns die jungen „Preussen“ und gewannen verdient mit 2:0.

Fazit:

Wenn man die Leistung unserer Jungs heute Revue passieren lässt, dann überwiegen sicherlich die negativen Eindrücke. Wir haben heute nicht in unser Spiel gefunden. Es fehlte so ziemlich an Allem, was uns sonst auszeichnete; insbesondere am Ehrgeiz und Biss. Mangelnde Ballsicherheit, verlorene Zweikämpfe, wenig Zusammenspiele führten zwangsläufig zu diesem Ergebnis. Dazu mag sicherlich die harte Trainingswoche mit der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens beigetragen haben; die Mannschaftsauswertung offenbarte aber auch einige hausgemachte Probleme, die sich in der Einstellung zum Spiel auf dem Parkett zeigten. Angesichts der Tatsache, dass wir die jüngste und niedrigklassigste Mannschaft bei diesem Turnier waren und unsere Spiele nur knapp verloren, ist ein 8. Platz (von 11 Mannschaften) zwar noch respektabel; aber nicht zufriedenstellend. Es wäre durchaus mehr drin gewesen!

Beim Schorfheider Winter-Cup am kommenden Samstag können die Jungs zeigen, dass sie es deutlich besser können. Solche Erfahrungen gehören auch zum Fußball. Die E2-Junioren der Eintracht Wandlitz gratulieren dem FV Preussen Eberswalde I zum heutigen Turniersieg.

Für die Eintracht haben heute teilgenommen: Clemens (TW+Spieler), Jannick (TW+Spieler), Jarno, Tobi, Theo, Janni, Benni, Ferdi, Robi und Tristan.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.