Eindrücke vom Kinderfußballtag am 04.06.2022 in der Eintracht Arena

Am Pfingstsamstag (04.06.) richtete der Fußballlandesverband in unserer Eintracht-Arena einen Kinderfußballtag für die G-Junioren (Jahrgänge 2015 und jünger) aus. Das Turnier sollte dazu dienen, Erfahrungen mit den neu eingeführten Spielformen im Kinderbereich zu sammeln. Insgesamt 14 Teams mit jeweils vier Kindern spielten auf acht Spielfeldern mit 32 Toren im Champions League-Modus um Auf- und Abstiege. Die kleinen Mannschaftsgrößen führten dazu, dass alle Kinder gut in die Spiele eingebunden waren und Chancen auf Tore am Fließband hatten. Die Wandlitzer Teams liefen unter den Bezeichnungen “Ronnybalen”, “Wandlitzer Bambinas”, “Die Halbstarken”, “Bärenbrüder” und “Markonauten” auf. Weitere Gastmannschaften kamen vom FSV Basdorf, Grün-Weiß Ahrensfelde, der SG Einheit Zepernick und der SG Blankenburg. Das Fazit des Spieltages fiel eindeutig aus: Alle Kinder hatten großen Spaß. Es gab eine Menge Tore und viele glückliche Kinder. Am Ende eines spannenden Turniertages schnitt ein Ahrensfelder Team von allen Teams am besten ab. Dazu unseren herzlichen Glückwunsch. Der Vorstand des 1. FV Eintracht Wandlitz bedankt sich bei den Organisatoren vom FLB, allen Trainerinnen und Trainern und ganz besonders bei den zahlreichen Eltern, die zum Gelingen der Veranstaltung im Sinne unseres Fußballnachwuchses beigetragen haben und über sich hinaus gewachsen sind. 

 

 

Über den Autor

Jannik Bruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.