F1-Junioren mit Sieg über FSV Bernau

Nachdem unsere F1-Junioren letzte Woche bei extremer Hitze erfolgreich in die Saison gestartet sind, warteten zum 2. Punktspiel deutlich angenehmere Wetterbedingungen auf unsere Nachwuchskicker.  Optimale Voraussetzungen also, für ein sportliches Kräftemessen mit unseren Sportfreunden vom FSV Bernau. Leider verschlief unsere Mannschaft fast schon traditionell die ersten 10 Minuten des Spiels komplett. Folgerichtig ging der FSV Bernau in der 3. Spielminute in Führung. Auch in den folgenden Minuten blieb Bernau gewaltig am Drücker.  Und ebenfalls fast schon traditionell besannen sich unsere F1-Junioren  nach 10 Minuten ihrer Stärken und begannen Fußball zu spielen. Aus einem schnell vorgetragenen Konter fiel der Ausgleich. Nun wurde das Kombinationsspiel aufgezogen, welches unsere Mannschaft eigentlich auszeichnet. Es wurden Chancen herausgespielt und kurz vor der Halbzeit gingen wir durch das zweite Tor von unserem Juri in Führung.

Auch nach dem Seitenwechsel wurden zahlreiche Chancen heraus gespielt, aber entweder rettete der Bernauer Torwart oder die Latte stand im Weg. Auch Bernau blieb weiterhin brandgefährlich und setzte unsere Abwehr immer wieder unter Druck. Mit einer starken kämpferischen Leistung konnten wir aber letztlich den knappen Vorsprung über die Runden bringen.

Unsere F1 steht nun nach 6 Punkten aus 2 Spielen auf den 2. Tabellenplatz und erwartet am kommenden Freitag (04.09.) Grün-Weiß Ahrensfelde auf dem heimischen Kunstrasenplatz.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.