F1-Junioren weiterhin ungeschlagen

Für unsere F1-Junioren (Jahrgang 2013) ging es gestern (25.09.) in aller Früh zum Gastgeber Lok Eberswalde ins Fritz-Lesch-Stadion. Es war ein Spiel, wie wir es erwartet hatten. In einer starken Anfangsphase gingen wir durch 2 Tore schnell in Führung. Danach verloren wir etwas den Faden und nutzten einige Torchancen nicht. Dann kam es, wie es kommen musste. Eberswalde traf vor der Pause zum 2:1. Direkt nach dem Wiederanpfiff schliefen wir scheinbar immer noch und kassieren so folgerichtig das 2:2. Dann wurde es turbulent, da Eberswalde das Spiel gewinnen wollte. Aber unsere Jungs wollten den Sieg und kämpften bis zum Schluss. In der 36. Minute machten wir mit dem 4:2 alles klar. Es ist der 4. Sieg in Folge für unser F1-Team. Bitte setzt die schöne Serie weiter fort. Großes Lob an alle Kids. Auch an die Kinder, die nicht zum Einsatz kamen.

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.