G-Junioren mit 4. Platz beim FSV Basdorf

Das 5. Pflichtspielturnier für die G-Jugend (Jahrgang 2015) wurde am Samstag (11.06.) beim FSV Basdorf ausgerichtet. Bei zuerst noch erträglicher, später sehr heißer Temperatur startete unsere Mannschaft gegen FSV Basdorf II mit einem starken Spiel, welches durch Lovis mit zwei Treffern einen 2:0 Sieg brachte. Die Partie brachte Selbstvertrauen, so dass im Folgespiel  gegen FSV Basdorf I nach einer sehenswerten Kombination mit gutem Pass von Lovis das 1:0 von Charlie erzielt werden konnte. Basdorf steckte jedoch nicht auf, so dass die Abwehr viel zu tun hatte. Eine Ecke konnte Torwart Hans direkt wegfangen, der Schlusspfiff bewahrte uns dann vor dem Ausgleich. Danach schien die Mannschaft den Faden völlig verloren zu haben und konnte an die gezeigten Leistungen der ersten beiden Spiele nicht mehr anknüpfen. Alle schienen total k.o. und bewegten sich kaum noch, so dass wir die nächsten drei Partien gegen den FSV Bernau, SG Schwanebeck 98 und die SG Einheit Zepernick mit jeweils 0:4 einfach unter die Räder kamen. Unser Trainerteam gab nicht auf und sprach allen nochmal Mut zu, so dass man im letzten Spiel gegen BSV Rot-Weiß Schönow wieder erkennbar viel frischer aufspielte. Der Kampfgeist wurde spätestens nach dem 0:1 Rückstand noch einmal angestachelt, so dass am Ende Emil den verdienten Ausgleich erzielen konnte. Am Ende bedeutete das doch noch Platz 4 und Hans durfte wegen seiner guten Abschläge noch den Titel des besten Torhüters mit nach Hause nehmen. Neben dem Fußball konnte Luis bei der Schätzung der Lollis in einem Glas mit der richtigen Anzahl von 72 einen Sieg davontragen. Wir bedanken uns beim FSV Basdorf für das gelungene Turnier. – Frank – 

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.