Hoffnung auf eine baldige Rückkehr in den Trainingsbetrieb wächst

Die Anzeichen auf eine baldige Rückkehr in den Trainingsbetrieb stehen gut. Nachdem die Bundesregierung in dieser Woche weitere Lockerungen beschlossen hat, beraten aktuell die Länder über deren Umsetzung. Die Beschlussvorlage für das Land Brandenburg sieht u.a. vor, dass ab 08.03.2021 auf allen Sportanlagen unter freiem Himmel kontaktfreier Sport mit bis zu zehn Personen in dokumentierten Gruppen erlaubt ist. Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren ist gemeinsamer Sport in einer Gruppe bis zu 20 Personen (zuzüglich Aufsichtspersonal) gestattet. Sollte die Vorlage heute (06.03.) vom Kabinett beschlossen werden, könnte der Trainingsbetrieb (hoffentlich) bald wieder starten. Wir müssen als Verein allerdings zunächst die Freigabe der Sportstätten durch die Gemeinde abwarten. Sobald wir etwas Konkretes haben, geben wir Bescheid. Der Zeitpunkt ist auf jeden Fall gekommen, zu kontrollieren, ob die Sportsachen und Fußballschuhe noch passen. Im Namen aller Mitglieder freuen wir uns über die sich abzeichnenden Lockerungen für den Breitensport. Euer Vorstand.

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.