Lennart Czyborra im Interview mit der MOZ

In den letzten Tagen gab Lennart Czyborra in mehreren Interviews Einblicke zu seinem gegenwärtigen Alltag beim italienischen Erstligisten Atalanta Bergamo und seiner neuen Wahlheimat, die zu den am schwersten von der Corona-Pandemie betroffenen Gebieten in Italien gehört. Wir wünschen Lennart von Wandlitz aus alles Gute und immer beste Gesundheit. Das ganze Interview in der Märkischen Oderzeitung (Ausgabe vom 23.03.2020) könnt ihr hier nachlesen:

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1792622/

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.