Saisonrückblick 2019/2020

Liebe Vereinsmitglieder;

der 1. FV Eintracht Wandlitz blickt auf eine außergewöhnliche und in gewisser Weise auch einzigartige Saison 2019/20 zurück. Die weltweite Corona-Pandemie führte ab Mitte März 2020 zur Einstellung des kompletten Trainingsbetriebs und zum Saisonabbruch. Seit Ende Mai 2020 ist der Trainingsbetrieb wieder angelaufen und vor wenigen Tagen wurden auch die behördlichen Vorgaben für weiter gelockert. Wir hoffen, dass die Saison 2020/21 ganz normal im August starten kann.

Der Trainings- und Spielbetrieb unseres Fußballvereins wird durch 26 ehrenamtlich tätige Trainerinnen und Trainer mit großem Engagement aufrechterhalten. Vierzehn von ihnen sind im Besitz einer gültigen Trainerlizenz. In diesem Jahr bestanden Tanya Schaller und Justin Syring ihre Prüfungen und sind nunmehr auch im Besitz einer Trainerlizenz. Mit Domenic Albrecht (Leistungskader), David Megow, Fabian Leiste, Robert Kirschner, Niklas Moritz, Theodor Staubach, Clemens Beyer, Jan-Phillip Allonge, Colin Jonas und Willi Staubach verfügt der Verein über 10 ausgebildete Schiedsrichter. Ihnen Allen gebührt an erster Stelle ein großes Dankeschön für ihren großartigen Einsatz rund um den Fußball.

Trainerteam Nachwuchsbereich

Mitgliederentwicklung:

  • Mitglieder insgesamt ca. 370 (Stand 30.06.2020)
  • davon 357 Aktive (280 männlich und 77 weiblich)
  • im Nachwuchsbereich trainieren 237 Spielerinnen und Spieler
E1-Junioren (Jahrgang 2009) Kreismeister

Mannschaftsentwicklungen:

  • 2 Männermannschaften
  • 1 Frauenmannschaft als SG Wandlitz/Basdorf
  • 1 Altsenioren-Mannschaft (Ü45) als SG Wandlitz/Klosterfelde
  • 9 eigene Kleinfeldmannschaften im Nachwuchs
  • 5 Großfeldmannschaften im Nachwuchs als Spielgemeinschaften mit Basdorf und Klosterfelde

Zur neuen Saison werden unsere D-Juniorinnen als eigenständiges Team in der Landesliga in den Spielbetrieb gehen. Eine neue Altherren-Mannschaft (Ü35) als SG mit den Sportfreunden aus Klosterfelde wurde gegründet. Großer Andrang herrschte auch bei den ersten Trainingseinheiten unserer neuen Bambini-Mannschaft (Jahrgänge 2014/15).

B-Junioren SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde vor Punktspiel

Besonders freuen wir uns, dass mit Elia Bachmann, Julian Milz, Jan-Ole Grapentin, Fabian Leiste, Jan-Lucas Firlej, Lennart Steinmetzer und Niklas Krause gleich 7 A-Juniorenspieler aus dem eigenen Nachwuchs das Training in unseren beiden Männermannschaften aufgenommen haben. Ebenso freut uns, dass mit Felix Arndt ein ehemaliger Wandlitzer Nachwuchsspieler zu seinem Herkunftsverein zurückkehrt und ins Training der Männer eingestiegen ist. Zuletzt spielte Felix beim Berliner Verbandsligisten Frohnauer SC.

Herausragende sportliche Erfolge:

• 1. Männermannschaft 4. Platz Landesklasse Nord

• Frauenmannschaft Gewinn der Hallenkreismeisterschaft

• E1-Junioren (Jahrgang 2009) Kreismeister

• F2-Junioren (Jahrgang 2012) Vizemeister

• B-Junioren SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde 3. Platz Landesklasse Ost

• C-Junioren SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde 3. Platz Landesklasse Ost

Mit Colleen Henning, Enie Kunert, Finnley Brüning und Ilian Weber trainieren derzeit 4 talentierte Spielerinnen und Spieler aus unserem Nachwuchs an den DFB-Stützpunkten Eberswalde und Bernau. Zur neuen Saison sind Max Zipperling und Paul Thomas (ehemals Post Zehlendorf) zu uns gewechselt. Sie trainieren ebenfalls am DFB-Stützpunkt in Löwenberg.

Erledigte Investitionen Saison 2019/2020:

• September 2019: Beschaffung neuer Hardware (Computer, Bildschirm, Drucker) im Vereinsheim (Eigenmittel)

• Dezember 2019: Dachsanierung Vereinsheim (Zuschuss der Gemeinde Wandlitz)

• Dezember 2019: Ausstattung Vereinsheim mit schnellem WLAN (Eigenmittel)

• März 2020: Anschaffung eines Großbildfernsehers im Vereinsheim (Eigenmittel)

• April/Mai 2020: Umfassende Holzzschutzarbeiten in der Wandlitz-Arena (Eigenmittel)

• April 2020: Rasensanierung durch Firma Eurogreen (Zuschuss Gemeinde Wandlitz und Eigenmittel)

• Mai 2020: Neuanstrich Vereinsheim durch Pascal und Peter Sorgatz (Eigenmittel)

• Mai 2020: Sanierung von zwei Vordächern (Eigenmittel)

• Mai 2020: Aktualisierung der Bandenwerbung und Stabilisierung mit Spezialschienen (Eigenmittel)

An den Arbeiten haben sich zahlreiche Spielerinnen und Spieler, Fans und Unterstützer des 1. FV Eintracht Wandlitz beteiligt. Ihnen gebührt unser großer Dank.

Die treuen Fans der Nordkurve

Geplante Investitionen 2020-23:

• Sommer 2020: Sanierung Duschbereich Heimkabine Männer (Eigenmittel)

• 2021-2022: Errichtung eines Kunstrasen-Halbfeldes auf dem Sportplatz Wandlitz (Eigenmittel und Zuschuss der Gemeinde Wandlitz)

• 2021-2023: Errichtung eines Sanitärkomplexes auf dem Sportplatz Wandlitz (Eigenmittel und Zuschuss der Gemeinde Wandlitz)

Frauenteam der SG Wandlitz/Basdorf gewinnen Hallenkreismeisterschaft

Allgemeines:

• Der Informationsfluss innerhalb des Vereins wurde deutlich verbessert. Wichtige Vereinsinformationen gelangen über persönliche Kontakte, Emailverteiler, WhatsApp-Chatgruppen, Aushänge, das Amtsblatt, unsere Internetseite und Facebook an die Mitglieder. Im letzten Jahr gab es über 100.000 Zugriffe auf die von Männerspieler Florian Schweitzer konzipierte Internetseite www.eintracht-wandlitz.de. Die von Max Gruss betriebene Facebook-Seite unseres Vereins hat über 1.180 Abonnenten.

• Unser Frühlingsfest mussten wir leider aufgrund der Corona-Pandemie absagen. Nun hoffen wir ganz stark, unser Oktoberfest vom 02./03.10.2020 durchführen und wieder zahlreiche Gäste in der Wandlitz-Arena begrüßen zu können. Die Planungen hierzu laufen bereits auf Hochtouren. Notiert Euch den Termin schon mal in Euren Kalendern.

Nachwuchsspieler Hauke trifft Fußballprofi Lennart Czyborra in den Niederlanden

• Erstmals in unserer Vereinsgeschichte feierten im November 2019 alle Kleinfeldmannschaften zusammen Weihnachten im FunJump Bernau. Die Nachwuchstrainer Ronald Kobrow und Tom Winter hatten diesen schönen Tag für die Kinder organisiert.

Nachwuchs Kleinfeld mit gemeinsamer Weihnachtsfeier

• Am 11.04.2020 verstarb unser Ehrenpräsident Paul Schwerdtfeger im Alter von 82 Jahren. Er führte unseren Verein von 1963 bis 2004. Dem Spendenaufruf für die Anfertigung einer Gedenktafel folgten viele Menschen. Bis heute kamen so über 3.000 Euro zusammen. Die Gedenktafel ist mittlerweile bei einer Kunstgießerei in Auftrag gegeben und soll im Oktober feierlich enthüllt werden.

• Der Kreissportbund Barnim zeichnete unseren Fußballverein auch in diesem Jahr wieder mit dem „Gütesiegel Kinderschutz“ aus. Damit werden die Bemühungen des Vereins rund um den Schutz unseres Fußballnachwuchses gewürdigt.

Trainingscamp E-Junioren im Oktober 2019

• Der 1. FV Eintracht Wandlitz durfte sich über den Eingang von Spendengeldern von Unternehmen und Privatpersonen in fünfstelliger Höhe erfreuen. Die Gelder kamen einzelnen Mannschaften; aber auch dem gesamten Verein zugute. Auch hier bedankt sich der Vorstand für die Großzügigkeit der einzelnen Spender und die damit verbundene Unterstützung unserer gemeinnützigen Vereinsarbeit.

• Vom 03.-07.08.2020 sind wir gemeinsamer Ausrichter eines Fußballcamps mit der Fußballschule Ingo Anderbrügge. Bislang liegen schon 80 Anmeldungen vor. Das werden für die Kinder sicherlich wieder wunderschöne Tage werden. In diesem Jahr findet das Fußballcamp in der Wandlitz-Arena (Oranienburger Straße 34a, 16348 Wandlitz) statt.

Unsere E3-Junioren (Jahrgänge 2009/2010)
Unsere F1- und F2 beim Hallenturnier in Zehdenick
Abschiedsspiel für Norman Gest und Martin Funke
Unsere F1 und F2
B-Junioren der SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde (Jahrgänge 2003/2004)

Der Vorstand möchte die Gelegenheit nutzen und sich besonders bei allen Trainerinnen und Trainern, Irma Beyer (Vereinsheim), Herbert Zimmermann (Platzwart, Ordner, Schiri im Nachwuchs), Fabian Koch (Ordner), Ralf-Peter Martens (Kassierer), Tanya Schaller (FSJlerin), Florian Schweitzer, Max Gruss, Peter & Pascal Sorgatz, Harald Zapf, Torsten Adam und allen Schiedsrichtern sowie Spielerinnen und Spielern für ihr Engagement im Dienste des 1. FV Eintracht Wandlitz bedanken. Die gerade begonnenen Sommerferien lassen den Fußball für einige Tage in den Hintergrund treten und uns zur Ruhe kommen. Wir wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans, Eltern und Unterstützern der Eintracht aus Nah und Fern einen erholsamen Sommer und freuen uns auf das Auftakttraining der Männermannschaften am 14.07.2020 und den Saisonbeginn.

Mit sportlichen Grüßen

Sven Roos, Präsident 1. FV Eintracht Wandlitz

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.