Stippvisite bei den Bambinis

Vielleicht sind es angesichts der aktuellen Entwicklungen der Infektionszahlen nur Momentaufnahmen. Aber diese genießen wir in vollen Zügen. Unsere Jüngsten sind diese Woche auch wieder in den Trainingsbetrieb zurückgekehrt. Die Freude auf die Mannschaftskameraden und die Bewegung mit dem Ball an der frischen Luft war den Kleinen förmlich ins Gesicht geschrieben. Da hatte unser Trainerteam Sebastian Silinski, Gören Zempel und Stephan Schulze schon alle Hände voll zu tun, um die aufgeregten Kids zu bändigen. Der Vorstand freut sich, dass die Rückkehr in den Trainingsbetrieb bei allen Teams reibungslos geklappt hat. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle Eintrachtler.

 

 

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.