Ü35 im Testspiel gegen Zepernick erfolgreich

Auf Einladung der Zepernicker Sportfreunde gastierten wir heute Abend mit 10 Spielern auf deren Kunstrasenplatz. Den Vertretern der SG Einheit diente das Spiel als Test für die Rückrunde, uns als Abwechslung zum Hallentraining. Zwar spielte das Wetter mit, doch der klare Himmel und die steife Brise aus Nord-Ost sorgten für kühle Temperaturen.

Stammspieler Paul, der auch selbst zum Einsatz kam, korrdinierte die 6 Felspieler und unseren Torwart  sehr versiert, so dass wir kaum Fehler machten und die Abwehr die Zepernicker zur Verzweiflung trieb. Auch vorne lief es anfänglich gut, wir gingen durch Michel nach ca. 5 Minuten in Führung. Ein auf unseren Seiten durch einen kleinen Rempler entstandenes Mißverständnis bot den Zepernickern die Chance zum Ausgleich, die sie auch nicht ungenutzt ließen. Anschließend köpfte Tommy nach Ecke von Markus zum 2:1 Führungstreffer ein. Das Spiel lief auf hohem Niveau weiter und der Eintracht boten sich weitere hochkarätige Chancen, doch das Runde wollte partout nicht mehr ins Eckige. Egal, die Führung wurde in der zweiten Halbzeit nicht mehr her gegeben.

u452

u451

Insgesamt war das Testspiel von Fairness und starkem Einsatz auf beiden Seiten geprägt. Wir danken den Zepernickern für die Trainingseinheit im Freien und wünschen unseren Gastgebern viel Erfolg für die Rückrunde!

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.