Verträge für die Bildung von Spielgemeinschaften im Nachwuchsbereich zwischen Wandlitz und Basdorf unterzeichnet

Eintracht Wandlitz und der FSV Basdorf werden im Nachwuchsbereich auch in der Spielsaison 2017/18 Spielgemeinschaften auf Großfeld bilden. Entsprechende Verträge wurden am 15. Mai durch die Vorstände und Nachwuchsleiter beider Vereine unterzeichnet. Damit kann die erfolgreiche sportliche Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison fortgesetzt werden. Durch den aktuellen Aufstieg der A-Junioren in die Landesklasse können allen jugendlichen Fußballern aus unserer Region im Großfeldbereich leistungsrechte Spielmöglichkeiten auf gepflegten Sportanlagen direkt vor Ort angeboten werden. Bestimmte Vorgaben aus der Spielordnung sorgten allerdings dafür, dass sich Union Klosterfelde in der kommenden Saison leider nicht der Spielgemeinschaft anschließen konnte. Unser Nachbarverein muss zwingend eine eigene Großfeldmannschaft im Nachwuchsbereich anmelden, damit es zu keinen Sanktionen kommt. Die sportliche Kooperation mit Union Klosterfelde wird aber trotz dieser Vorgaben weiter geführt.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.