Wir trauern um Reinhard Böckelt

Wir müssen das Jahr leider mit einer traurigen Meldung beginnen. Am 31.12.2021 verstarb Reinhard Böckelt im Alter von 82 Jahren. Anfang der 1960er Jahre begann Reinhard seine langjährige Fußballkarriere bei der damaligen HSG Wissenschaft Wandlitz-Bernau. Über viele Jahre war er Stammspieler der 1. Männermannschaft. Unvergessen sein Tor am 19.07.1966 beim 4:1 Erfolg gegen den damaligen DDR-Oberligisten FC Union Berlin. Am 02.04.1967 wurde Reinhard für seinen 200. Einsatz im Trikot der TSG Einheit Wandlitz geehrt. In den 1970er Jahren wechselte er in die 2. Männermannschaft und unterstützte tatkräftig bei der Umsetzung zahlreicher Bauvorhaben. Ausruhen war bei Reinhard Böckelt Fehlanzeige! Ende der 1970er Jahre engagierte er sich im Vorstand der TSG Einheit Wandlitz und war zugleich Trainer der 2. Männermannschaft. Noch bis Anfang der 1990er Jahre spielte Reinhard Böckelt bei den Altherren des 1. FV Eintracht Wandlitz.

Der Vorstand des 1. FV Eintracht Wandlitz verneigt sich im Namen der großen Eintracht-Familie vor den sportlichen Leistungen seines ehemaligen Spielers Reinhard Böckelt und spricht den Hinterbliebenen sein tiefes Mitgefühl aus. 

Über den Autor

Die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.